Neustart nach Covid 19 – voraussichtlich 20. Mai 2020

Sommersemester 2020:
wöchentlich Mi.,Do., Fr. 16-18.30 Uhr, 19.- € ab 10 Terminen, einzel Termine 20.- €, Material ist inkludiert.

Malen, zeichnen, basteln, kleistern, modellieren, experimentieren, spielerisch lernen und vieles mehr.

Sich selbst erfahren mit allen Sinnen, nichts leisten müssen! Vermittlung von Wald- & Naturwissen, Maltechniken, Umgang mit Werkzeugen, etc.
„Hilf mir es selbst zu tun“ M.Montessori

zurück

Ort: Leitermayergasse 35, 1180 Wien (Nähe U6 AKH,42,41,40)
Einstieg jederzeit möglich wenn Plätze frei sind.

Anmeldungen ab sofort: caren@dinges.at   0664/2101710
Achtung: nur je 10 Plätze zu vergeben! 

In der Erlebniswerkstatt wird wöchentlich in Kleingruppen in Atelieratmosphäre gearbeitet. Umgeben von Bildern der Künstlerin Caren Dinges, die schon mit Hermann Nitsch ausgestellt hat und Seminare bei VALIE EXPORT besucht hat, tauchen die Kinder in das Reich der Sinne ein und entdecken ihre Kreativität ohne Druck von außen.
Die Künstlerin arbeitet auch nach den Prinzipien von Maria Montessori und Arno Stern. Es wird geforscht und spannendes Wissen entdeckt. Es wird mit Pinseln, Kugeln, Händen oder Schwämmen gemalt und mit Ton modelliert, gezeichnet, gebastelt und gebaut. Die Handhabung von diversem Werkzeug wird dem Alter entsprechend erprobt. Nebenbei wird auch gesungen, erzählt, ertastet, gerochen, gehört, gejausnet und gespielt.
Für die Kinder bedeuten die 2 1/2 Stunden ein Eintauchen in sich selbst ohne Druck von außen. Hier muss nichts geleistet werden, sondern jeder entdeckt für sich selbst das Neue. So ganz nebenbei wird die Motorik geschult, soziales Verhalten erprobt, die Farbenlehre ausprobiert und die Neugierde angeregt.